Über Uns

 

Andre Rode

 

Im Alter von 32 Jahren wurde bei mir Multiple Sklerose diagnostiziert. Die Krankheit ist nicht heilbar und fortschreitend. Für mich war das die Möglichkeit, mein Leben so zu ändern, dass es trotz der MS möglich ist, aktiv zu bleiben. Da ich nun auch einige Situationen, die zum Glück schon einige Jahre zurück liegen, mit schwereren Beeinträchtigungen hinter mir habe, liegt mir das Thema Inklusion und der Abbau von Berührungsängsten besonders am Herzen.

Beispielsweise durfte ich erfahren, wie es ist, wenn die rechte Körperhälfte von Lähmungen betroffen ist, man gleichzeitig Schwierigkeiten mit der Sprache bekommt und man trotzdem ganz „normal“ sein Leben weiter lebt und seinen Tätigkeiten nachgeht. Da sind aud beiden Seiten Berührungsängste, das wurde mir sofort klar. Manche Menschen haben so getan, als ob sie mich überhaupt nicht sehen, manche Menschen haben mich behandelt wie einen Säugling, die wenigsten haben mich behandelt wie vorher. Ich bin aber auch in dieser Zeit nicht sehr offen auf andere Menschen zugegangen. Was soll man tun? Solche Zustände sind ja für viele Menschen Normalität.

Ich habe dann Videos über meine MS gemacht. Das hat mir geholfen, weil ich mich nicht mehr ständig genötigt sah, mich zu erklären. Offensichtlich hat es auch Berührungsängste abgebaut. Ich werde nun auch mit Beeinträchtigungen wie ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft behandelt.

Weil das nicht nur gut ist und Spaß macht, mache ich das jetzt noch lieber und noch mehr. Mit meinen Freunden habe ich Inklusionsprojekte angefangen. Hauptsächlich besuchen wir Orte, schauen sie uns an, sprechen mit Menschen mit und ohne Behinderung vor der Kamera und berichten auch ganz einfach über Veranstaltungen.

Wir können jede Unterstützung gebrauchen und wünschen Euch gute Unterhaltung!

 

3 Gedanken zu „Über Uns“

  1. Ich habe seit Oktober 2016 MS. Das heißt mein Gleichgewicht ist gestört. Ich arbeite aber noch Vollzeit. Als treppenreiniger. Geht ganz gut. Meine neue Physiotherapeutin hat festgestellt das meine Oberschenkel zu weich sind. Nach meinem wachstum von 4 cm mit 49.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte, Talk, Interviews, Sport, Gesundheit, Multiple Sklerose