Schlagwort-Archive: DMSG Niedersachsen

MS-Diagnose mit elf Jahren- Ein Gespräch mit Matthias Einemann

Matthias Einemann bekam seine Diagnose schon mit elf Jahren. Mittlerweile ist Matthias 35 Jahre alt und berät für und mit der DMSG-Niedersachsen andere MS-Patienten. Im Video reden wir über seine MS, die sich 2012 nach einer langen, ruhigen Phase zurück gemeldet hat. Wie wächst man mit der Diagnose auf? Wie bewältigt man Einschränkungen? Wie fühlt es sich an, Hilfe anzunehmen? Wie ist das, wenn man stürzt? Das und noch viel mehr haben wir im Video besprochen. Wenn jemand Kontakt zu Matthias aufnehmen möchte, kann das über die Links unter dem Video passieren. MS-Diagnose mit elf Jahren- Ein Gespräch mit Matthias Einemann weiterlesen