Schlagwort-Archive: Alpenüberquerung

Mit Multiple Sklerose allein über die Alpen

Christina Franke ist über 200km zu Fuß von Obersdorf nach Italien ( Trentino) gegangen. Da musste ich doch ein Video aufnehmen und bin dafür von Mittenwald mit dem Rennrad nach Italien gefahren, um sie dort zu treffen. Wir sind beide MS-Patienten, kennen Zeiten, in denen daran nicht zu denken war. Nun haben wir uns gleichzeitig den Traum von einer Solo-Alpen-Überquerung erfüllt, jeder auf seine Weise. Natürlich ist das hart, wäre es auch für gesunde Menschen, aber wir waren sportlich top vorbereitet und auch sonst voll in unserem Element, so dass wir das angehen konnten. Im Video haben wir darüber gesprochen! Anschauen! Mit Multiple Sklerose allein über die Alpen weiterlesen

Meine Alpenüberquerung mit dem Rennrad

Diesen Traum wollte ich mir unbedingt erfüllen! Dafür habe ich seit Februar 2020 täglich trainiert! ich bin also von Aerzen in Norddeutschland mit der Bahn nach Mittenwald gefahren und habe dort eine Nacht geschlafen. Am nächsten Morgen bin ich dann mit wenig Gepäck im Rucksack mit dem Rennrad nach Trient in Trentino aufgebrochen ( insgesamt fast 250 Kilometer). Natürlich hatte ich da ordentlich Respekt! Würde ich das schaffen, wie würde meine MS reagieren, schaffe ich es bei Tageslicht? Die Fragen beantworte ich im Video! Meine Alpenüberquerung mit dem Rennrad weiterlesen