Solo- Alpenüberquerung mit Multiple Sklerose

Chrissi hat sich ihre MS gepackt, einen Rucksack übergeworfen und sich ihren Traum erfüllt, zu Fuß die Alpen zu überqueren. Von Oberstdorf ging es in acht Tagen zum Caldonazzosee in Italien. Beim Interview in Trento haben wir schon darüber gesprochen. Jetzt gibt es hier noch den ausführlichen Film zur Tour. Christina Franke hat viele Bilder und Videomaterial gesammelt, die die Erfüllung ihres Traumes dokumentieren. Daraus haben wir diesen Film gemacht! Schöne Momente, schwierige Situationen und eine Chrissi, die immer eine Lösung parat hat. In Italien hat sie dann mit der Sonne um die Wette gestrahlt. Ich finde es einfach motivierend, rührend, ergreifend und inspirierend. Anschauen!