Friedensmarsch

Helmut Eichmann- 400km zu Fuß für den Frieden

Der Vorsitzende des Bundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Bad Pyrmont wandert nach einner erfolgreichen Prmiere im vergangenen Jahr auch in diesem Jahr für den Frieden. In 18 Tagen will Helmut Eichmann sein über 400km entferntes Ziel in Götschendorf erreichen und dort das russisch-orthodoxe Kloster besuchen. Nachdem Eichmann im letzten Jahr nach Holland gewandert war, stehen in diesm Jahr die Beziehungen zu Russland im Mittelpunkt. Sehen Sie das Video vom Start in Bad Pyrmont!